Schriftliche Generalversammlung 2020

Der Vorstand des HGV Engiadina Bassa hatte vorgesehen, die Jahresrechnung 2019 zusammen mit der Jahresrechnung 2020 im März 2021 zu behandeln da die GV im März 2020 nicht durchgeführt werden konnte. Wie sich die Pandemie weiter entwickelt ist schwierig voraus zu sehen. Es werden aber bereits heute Anlässe für 2021 abgesagt. Es ist aus heutiger Sicht nicht sicher ob wir die GV im März 2021 ohne Schwierigkeiten durchführen können.

 

Aus diesem Grund hat der Vorstand gestützt auf Art. 6b der COVID-19-Verordnung 2 des Bundesrates entschieden die Generalversammlung 2020 in schriftlicher Form durchzuführen.

 

Die schriftliche Generalversammlung finden am Freitag 30. Oktober 2020 statt.

 

Die Traktandenliste, die Jahresrechnung inkl. Revisorenbericht und das Budget wurden den Vereinsmitgliedern per Post zugestellt.

 

Der Jahresbericht des Präsidenten und das Protokoll der letzten Generalversammlung sind hier veröffentlicht: